Gemeinde mit Weitsicht

Hervorragende Verkehrsanbindung

Itingen BL

 

Trotz dem raschen Wachstum der Gemeinde in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ist es gelungen, den alten Dorfkern weitgehend zu bewahren: 1986 ist er in das Inventar schützenswerter Ortsbilder der Schweiz aufgenommen worden. Das Dorfbild ist nicht so sehr durch einzelne bemerkenswerte Bauten geprägt als vielmehr durch die geschlossene Häuserreihe zu beiden Seiten der Dorfstrasse. Viele Häuser tragen noch das weit herabgezogene alemannische Schirmdach, aber die ehemaligen Bauernhäuser, Scheunen und Ställe sind hinter den alten Fassaden zu modernen Wohnungen umgebaut worden.

Itingen zählt zur Zeit ca. 2100 Einwohner und bietet rund 1200 Arbeitsplätze. Mit den moderaten Steuersätzen ist die Gemeinde auch ein interessanter Wirtschaftsstandort.

Gemeinde-Itingen-800px

Itingen BL

 

Trotz dem raschen Wachstum der Gemeinde in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts ist es gelungen, den alten Dorfkern weitgehend zu bewahren: 1986 ist er in das Inventar schützenswerter Ortsbilder der Schweiz aufgenommen worden. Das Dorfbild ist nicht so sehr durch einzelne bemerkenswerte Bauten geprägt als vielmehr durch die geschlossene Häuserreihe zu beiden Seiten der Dorfstrasse. Viele Häuser tragen noch das weit herabgezogene alemannische Schirmdach, aber die ehemaligen Bauernhäuser, Scheunen und Ställe sind hinter den alten Fassaden zu modernen Wohnungen umgebaut worden.

Itingen zählt zur Zeit ca. 2100 Einwohner und bietet rund 1200 Arbeitsplätze. Mit den moderaten Steuersätzen ist die Gemeinde auch ein interessanter Wirtschaftsstandort.

Gemeinde-Itingen-800px

Weitere Annehmlichkeiten

Schulen

In Itingen gibt es einen Kindergarten und eine Primarschule. Die Oberstufe befindet sich in Sissach und das Gymnasium in Liestal.

Öffentlicher Verkehr

Die unmittelbare Nähe zum Autobahnanschluss A2 (Sissach), die Anschlüsse an die Hochleistungsstrasse H2 resp. A22 nach Liestal/Sissach sowie die Zugsverbindungen nach Basel/Olten im Halbstundentakt, zeugen von einer hervorragenden Verkehrsanbindung.

Freizeitgestaltung

Die weitläufigen Wälder, zahlreichen Vereine und Sportzentren rund um Itingen sowie die Nähe zur Stadt Basel und der deutschen Grenze laden zur abwechslungsreichen Freizeitgestaltung ein.

Weitere Annehmlichkeiten

Schulen

In Itingen gibt es einen Kindergarten und eine Primarschule. Die Oberstufe befindet sich in Sissach und das Gymnasium in Liestal.

Öffentlicher Verkehr

Die unmittelbare Nähe zum Autobahnanschluss A2 (Sissach), die Anschlüsse an die Hochleistungsstrasse H2 resp. A22 nach Liestal/Sissach sowie die Zugsverbindungen nach Basel/Olten im Halbstundentakt, zeugen von einer hervorragenden Verkehrsanbindung.

Freizeitgestaltung

Die weitläufigen Wälder, zahlreichen Vereine und Sportzentren rund um Itingen sowie die Nähe zur Stadt Basel und der deutschen Grenze laden zur abwechslungsreichen Freizeitgestaltung ein.

Objektlage

 

Das entstehende Wohnquartier an der Gstaadmattstrasse/Sägeweg mit wenig Durchgangsverkehr bietet viel Privatsphäre. Die naturnahe und kinderfreundliche Umgebung ist optimal für Familien mit Kindern.

Objektlage

Das entstehende Wohnquartier an der Gstaadmattstrasse/Sägeweg mit wenig Durchgangsverkehr bietet viel Privatsphäre. Die naturnahe und kinderfreundliche Umgebung ist optimal für Familien mit Kindern.